Geschrieben am

Die Vielseitigkeiten und Besonderheiten eines Pestemals

Saunatuch Hamam Badetuch

Im Hamam (ein orientalisches Dampfbad) wurde das Hamamtuch auf traditionelle Weise um den Körper gewickelt, als ein Handtuch oder als Liegeunterlage in den Ruheräumen benutzt. Mittlerweile sind diese sogenannten türkischen Badetücher auch als Fouta oder Peshtemal bekannt unverzichtbare Allround-Tücher in unserem Alltag geworden.

Das Hamamtuch und seine Vielseitigkeit

Das Hamamtuch passt perfekt in einer Sporttasche und ist genial für einen Fitness-, Wellness-Besuch. Durch seine besondere Leichtigkeit und seine einfache Gewebestruktur lässt sich das Hamamtuch vielseitig anwenden. Ob als Saunatuch, Strandtuch, Handtuch, Badetuch, Tagesdecke, Dekorationsdecke, Tischdecke, Überwurf- für die Verwendungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Fouta und Ihre Leichtigkeit   

Fouta ist sehr feingewebt und daher auch dementsprechend leicht. Die Hamamtücher sind viel leichter als herkömmliche Handtücher und lassen sich in kleinsten Taschen gut verstauen. Eine perfekte Wahl für Strand, Picknick, Schwimmbad, Reise und mehr.

Pestemals und ihre Saug- und Strapazierfähigkeit 

Pestemals (auch Peshtemal geschrieben) sind sehr strapazierfähig und daher auch sehr langlebig. Ein Hamamtuch ist ein echter Allrounder und kann für mehrere Zwecke verwendet werden, ohne schnell abzunutzen. Die Saugfähigkeit dieser Badetücher sind unglaublich. Im Schwimmbad trocknet ein Hamamtuch so schnell, dass es innerhalb kürzester Zeit genutzt werden kann und deshalb auch sehr hautfreundlich.

Für jeden Geschmack das passende Hamamtuch 

Mittlerweile werden die Hamamtücher in unterschiedliche Designs und Farben hergestellt, so dass für jeden Geschmack was dabei ist. Schlicht in Naturfarben, bund, gestreift, mit Mustern und Farben was das Herz begehrt. Auch was das Material betrifft ist für jeden was da. Ob 100% Baumwolle. Leinen, Seide, Bambus oder gemischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.